Hähnchenrouladen mit Austernpilzen und Käsetalern

Die Hähnchenbrust halbieren, plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola putzen, auf die Hähnchenbrustfilets legen, einrollen, mit Zahnstochern feststecken und in Öl anbraten. Die Austernpilze in Streifen schneiden und in Öl mit Salz und Pfeffer anbraten. In einem Topf Zwiebelwürfel angehen lassen, mit Sahne, Weißwein und Gemüsefond ablöschen, mit frischen gehackten Kräutern abschmecken und die Pilze dazugeben. Den Grana Padano fein raspeln, in eine Pfanne streuen und ohne Öl zu Talern ausbacken. Die Austernpilze mittig auf einen Teller geben, die Rouladen aufschneiden, mittig darauf anrichten, die Käsetaler dazu legen und mit Basilikum garnieren.