Zutaten:

  • 170g Margarine oder Butter
  • 230g brauner Zucker
  • 115g weißer Zucker
  • 1 Ei
  • 60ml Wasser
  • 690g Haferflocken, geht auch mit Dinkelflocken
  • 230g Mehl
  • 1 TL Vanille
  • 1 EL Salz
  • ½ EL Soda (Natron)

Die seltsamen Mengenangaben sind das Resultat der Konvertierung aus dem Amerikanischen „Becher“-basierten Messsystem.

Zubereitung: 

Ofen auf 180°C vorheizen. Margarine/Butter, Zucker, Ei, Wasser und Vanille cremig rühren. Mehl, Soda, Salz und Haferflocken vermengen und dazugeben. Mit einem Löffel auf ein eingefettetes Backblech „tropfen“

Bei 180°C 12 bis 15 Minuten backen

Rezept #2

Zutaten

  • 260g Zucker
  • 130g Butter
  • 2 Eier
  • 1TL Vanille
  • 390g Dinkelflocken (Haferflocken)
  • 260g Dinkelmehl
  • 1/2TL Salz
  • 1TL Backsoda
  • 1TL Backpulver 

Zubereitung 

Zucker und Butter schaumig schlagen, Ei hinzufügen, danach die restlichen Zutaten hinzufügen.

8-10 min bei 180°C

Ein Gedanke zu „Oatmeal Cookies (Haferflockenkekse)

  1. Hinweis: Die Kekse werden weicher, knatschiger, wenn man Teile des Zuckers durch Honig ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.