für 10 Portionen

Zutaten:

  • 1,5 kg gemischte Paprika
  • 50 g Knoblauch
  • 50 g Olivenöl kalt gepresst
  • 1 Stk Rosmarinzweig
  • 20 g Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer von der Mühle

Vorbereitung:

Paprikaschoten schälen.

  1. Backrohr auf 200°C vorheizen. Paprika mit Öl bestreichen, salzen, aufs Backblech legen, ins Backrohr schieben. Wenn die Haut Blasen wirft und Farbe annimmt, Paprikaschoten aus dem Rohr nehmen und mit Frischhaltefolie bedecken.
  2. Haut mit der Spitze eines Gemüsemessers abziehen.
  3. Paprika halbieren, Kerngehäuse und weiß Trennwände ausschneiden, der Länge nach halbieren, entstielen, entkernen, die Hälften nochmals in 3 Teile schneiden. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden.

Zubereitung:

Öl schwach erhitzen, Knoblauch glasig rösten, mit Essig ablöschen. Paprikaschoten und Kräuter beigeben, würzen und in der Marinade wenden.
Im vorgeheizten Backrohr oder zugedeckt am Herd schmoren.

Backrohrtemperatur: ca. 180°C

Garungsdauer: ca. 4 Minuten

© Peter Kirischitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.