Gemüsegratin

Zutaten

  • 400g Farmergemüse (tiefgekühlt) 
  • 200g Sauerrahm
  • 200g geriebener Käse (Emmentaler oder Bergkäse. Würzig muss er sein) 

Zubereitung 

Gratinform mit Butter ausstreichen. Alternativ kann man kleine Förmchen nehmen, für jeden Gast eine.

Tiefkühlgemüse in die Form/Förmchen geben, Sauerrahm mit Salz, Pfeffer und Käse vermengen und darüberleeren.

40 Minuten bei 190°C im Backofen „heissluftgrillen“.

Marinierte Paprikaschoten

für 10 Portionen

Zutaten:

  • 1,5 kg gemischte Paprika
  • 50 g Knoblauch
  • 50 g Olivenöl kalt gepresst
  • 1 Stk Rosmarinzweig
  • 20 g Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer von der Mühle

Vorbereitung:

Paprikaschoten schälen.

  1. Backrohr auf 200°C vorheizen. Paprika mit Öl bestreichen, salzen, aufs Backblech legen, ins Backrohr schieben. Wenn die Haut Blasen wirft und Farbe annimmt, Paprikaschoten aus dem Rohr nehmen und mit Frischhaltefolie bedecken.
  2. Haut mit der Spitze eines Gemüsemessers abziehen.
  3. Paprika halbieren, Kerngehäuse und weiß Trennwände ausschneiden, der Länge nach halbieren, entstielen, entkernen, die Hälften nochmals in 3 Teile schneiden. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden.

Zubereitung:

Öl schwach erhitzen, Knoblauch glasig rösten, mit Essig ablöschen. Paprikaschoten und Kräuter beigeben, würzen und in der Marinade wenden.
Im vorgeheizten Backrohr oder zugedeckt am Herd schmoren.

Backrohrtemperatur: ca. 180°C

Garungsdauer: ca. 4 Minuten

© Peter Kirischitz

Rahmtarte

für 10 Portionen

Zutaten:

Teig:

  • 110 g Mehl glatt
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Sauerrahm
  • Salz
  • 10 g glattes Mehl zum Ausarbeiten
  • 320 g Linsen – getrocknet zum Blindbacken

Für Sauce Bechamel:

  • 1/16 kg Butter
  • 60 g Mehl glatt
  • 500 g Milch
  • 200 g Schlagobers

Rahmfülle:

  • 150 g Emmentaler (ganz)
  • 250 g Sauerrahm
  • 3 Eier
  • Salz
  • Muskatnuss
  • gemahlener weißer Pfeffer

Zubereitung:

Salzmürbteig:

Mehl, Rahm, Butter, Ei und Salz rasch zu einem Teig kneten. Den Teig ausrollen und einenTortenreifen damit auslegen, 30 Minuten rasten lassen. Pergamentpapier auf den Teig legen und
mit getrockneten Linsen ausfüllen (Blindbacken). Den Mürbteig ca. 20 Minuten bei 180°C vorbacken. Papier und Linsen entfernen.

Rahmfülle:

Bechamel-Sauce: Butter aufschäumen, Mehl beifügen und 1 Mal aufschäumen, Roux (Einmach) beiseite stellen, kurz überkühlen, Milch und Obers aufkochen, die überkühlte Roux mit kochender Milch-Obersmischung aufgießen, 5 Minuten verkochen lassen.

Weiterverarbeitung zur Rahmfülle: Emmentaler reiben. Geriebenen Käse in die heiß Bechamel einrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat, Sauerrahm mit den Dottern verrühren und unter die Sauce mischen, würzen, Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen und unter die Masse heben. Auf den vorgebackenen Mürbteigboden füllen. Bei 180°C ca. 40 Minuten backen. Vor dem Aufschneiden ca. 10 Minuten rasten lassen.

© Peter Kirischitz