Falls Ihr auch zeitgleich auf einem Mac und einem PC arbeiten müsst kann es vorkommen, dass Ihr Schriften einsetzt, die Euer PC nicht installiert hat. Im Falle von OTF oder TFT Dateien ist dies kein Problem, falls die Schrift aber auf Eurem Mac im .dfont Format vorliegt (das ist die gesamte Schriftfamilie in einem „Paket“), dann müsst Ihr diese erst konvertieren.

Mit dem Tool FONDU ist dies kein Problem.Einfach das Programm herunterladen, entzippen und installieren. Die zu konvertierende Schriftart am besten in Euren Benutzerordner kopieren. Dann das Terminal öffnen (man befindet sich automatisch im Benutzerordner) und folgenden Befehl eingeben

fondu schriftart.dfont

Es werden nun alle Schriftschnitte extrahiert und einzeln als TTF abgespeichert. Diese könnt Ihr dann auf Euren PC übertragen und installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.