Exzellenter Kundenservice II: Der Schlafphasenwecker

Heute hatte ich wieder ein angenehmes Kundenserviceerlebnis. Nachdem unser Axbo Probleme mit dem Akku oder Netzteil hatte, rief ich bei Leiner in der Mariahilferstrasse an, um einen Umtausch zu organisieren. Da sie keinen Axbo zum Tauschen hatten wurde mir versprochen, dass ich bei der nächsten Lieferung angerufen werden würde.

Wochen später war es dann soweit. Ich konnte den hinnigen Wecker abgeben und bekam einen neuen. Was mich hierbei fasziniert ist die Tatsache, dass gleich ein Kompletttausch vorgenommen wurde, und ich nicht auf eine Reparatur warten musste. Sehr löblich!

In der Zwischenzeit habe ich mich auch direkt an den Hersteller gewandt. Sie schrieben mir unverzüglich zurück, ich könne meinen Axbo einfach so einschicken und sie würden mir einen neuen zurückschicken. Da ich generell nicht gerne Pakete versende, und das Laden per USB doch funktionierte, und ich sehr wohl auch noch einen Wecker brauchte, habe ich dies nicht getan und auf einen Anruf vom Leiner gewartet.

Dieser Beitrag wurde als erster auf meinem P1i verfasst. WordPress lässt sich sogar mit Handybrowsern betreiben! Allerdings habe ich das Bild und die Links nachträglich hinzugefügt. Ist doch einfacher mir dem Mac!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.