Biskuit

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 100 g Finis feinstes Dinkelmehl
  • 100 g Kartoffelstärke
  • 125 g Marzipanrohmasse
  • etwas Milch
  • Marillenmarmelade

Eigelb und 1 Drittel Zucker schaumig schlagen -Marzipan mit Milch aufrühren und passieren – Dinkelmehl mit Kartoffelstärke sieben- Mehl unter die Eigelbmasse rühren- Marzipan dazu.Eiklar mit restlichem Zucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben – Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 220C 8 bis 10 Minuten backen. Auf die Arbeitsfläche stürzen und das Papier abziehen. In 3 Teile schneiden mit Marillenmarmelade bestreichen und übereinander setzen. Einen halben Tag kühl stellen. Biskuit beschweren – Biskuit in Streifen schneiden und die Form damit auslegen.

Apfelmasse

  • 7 mittelgroße Äpfel
  • 100 g Zucker
  • 30 g gehackte Walnüsse
  • 40 g gehackte Pistazien
  • Etwas Butter zum Anbraten der Nüsse und Pistazien
  • Etwas Läuterzucker ( =1 Teil Wasser 1Teil Zucker mitsammen aufgekocht )
  • Apfelweiß
  • 200 g Joghurt
  • 1/4 Liter geschlagenes Obers
  • 2 cl Apfelbrand
  • geriebene Zitronenschale
  • 6 Blatt Gelatine

Nüsse und Pistazien in Butter anbraten, abtropfen und hacken Äpfel schälen entkernen, – die Hälfte würfelig schneiden, Zucker mit etwas Wasser aufkochen und die Äpfel darin dünsten.- etwas Apfelweiß dazu und pürieren Die restlichen Äpfel in Spalten schneiden und in den heißen Läuterzucker mit Apfelweiß einlegen(dienen als Einlage in die Terrine) danach abtropfen. Joghurt Zitronenschale und Apfelbrand glatt rühren erweichte Gelatine in die heiße Apfelpüreemasse – überkühlen und danach alle Zutaten vorsichtig darunter heben. Abwechselnd Mus, Apfelspalten und gehackte Kerne in die Form einlegen.

Apfelbrandsauce

  • 5 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 1/8L Apfelsaft
  • 1/8L Weißwein
  • 2cl Apfelbrand

Eigelb mit Apfelsaft und Weißwein über Dunst in einem Kessel aufschlagen, Zucker einlaufen lassen und weiter schlagen, bis die Masse bindet (Vorsicht, darf nicht zu heiß werden! Immer wieder kurz vom Wasserbad wegnehmen) mit Apfelbrand abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.